Mittagsbetreuung Geraschule e. V.

Liebe Eltern!

Die Mittagsbetreuung an der Geraschule besteht seit dem Jahr 1999. Damals wurde von Eltern für 20 Kinder eine Elterninitiative gegründet. Heute haben wir ca. 140 Kinder, die von 11:20 Uhr bis mittlerweile 16:00 Uhr betreut sind. Momentan sind 12 Betreuerinnen beschäftigt. Zusätzlich hilft der 1. Vorstand Gökay Özdemir bei der Betreuung mit.

Unsere Mittagsbetreuung versteht sich als sozial und pädagogisch ausgerichtete Einrichtung, die Ihre Kinder im Anschluss an den Vormittagsunterricht durch die Grundschulzeit begleitet. Dabei schaffen wir eine Atmosphäre des Vertrauens und der Achtsamkeit, in der sich alle wohlfühlen. Sehr wichtig ist uns der respektvolle Umgang miteinander.

Täglich wechselndes, warmes Mittagessen, ein kaltes Buffet mit Broten, Obst und Rohkost sorgen für das leibliche Wohl.

Ein großes Freigelände mit Bolzplatz, Sandkasten und ein Bewegungsraum für die kalten Tage gewährleisten viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Die Kinder lernen hier im Spiel den Umgang miteinander und das Einhalten von Regeln.

Der Bastelraum steht für die Kreativität. Täglich wechselnde Angebote können von allen genutzt werden.
Seid Neuestem wird auch ein Nähkurs für interessierte Kinder angeboten.
Zusätzlich bieten wir interessante Projekte an, die von Fachübungsleitern durchgeführt werden. Zur Zeit finden bei uns Sound-Karate, Ballspiele sowie Sport und Bewegung statt.

In der Hausaufgabenbetreuung werden die Kinder in ruhiger Atmosphäre beaufsichtigt und bekommen individuelle Hilfestellung (keine Nachhilfe). Die Überprüfung der Hausaufgaben liegt jedoch im Aufgabenbereich der Eltern.

Jedes Jahr organisieren wir eine Projektwoche mit wechselnden Themen. Weihnachts- und Sommerfest, sowie weitere jahreszeitabhängige Aktivitäten versprechen Ihren Kindern viel Freude.

In den Oster- und Pfingstferien bieten wir eine Ferienbetreuung an. Diese findet immer in der ersten Ferienwoche statt. In dieser Zeit machen wir unter anderem Ausflüge ins Museum gehen Schwimmen oder ins Kino, und vieles mehr.

Da wir eine Elterninitiative sind, benötigen wir immer Ihre Mitarbeit. Hilfe seitens der Eltern ist stets willkommen und gern gesehen!